Ausflugsziele in der Umgebung

Aktivpark Hohenfelden
Aktivpark Hohenfelden
Bratwurstmuseum
Bratwurstmuseum
Burg Gleichen
Burg Gleichen
 

Aktiver geht´s nicht. So viele sportliche Freizeitvergnügen an einem Platz - das bietet seit vergangenem Sommer der idyllische Stausee Hohenfelden. Kletterwald, Bogenschießen, AdventureGolf, Beachvolleyball, Kletterspielplatz, Bungeetrampolin, Snack-Terrasse und Streichelzoo bieten seinen Besuchern ein umfangreiches Betätigungsfeld. Ob in Familie, mit Freunden oder auch allein - der Aktivpark Hohenfelden ist so konzipiert, dass nahezu jeder Gast sein ganz persönliches Highlight entdecken kann.

www.aktivpark-hohenfelden.de | FACEBOOK

Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum ist das erste und einzige Museum weltweit, das sich explizit dem Thema Bratwurst widmet. Das Museum beinhaltet eine ständige Ausstellung zu Geschichte, Tradition und kulturellem Stellenwert der Bratwurst im gesellschaftlichen Leben im Allgemeinen und der Thüringer Bratwurst im Besonderen. Alles rund um die Bratwurst hat hier seinen Platz. Vom Schwein, der Schlachtung bis zu den Geräten und Maschinen zur Bratwurstherstellung reichen die Ausstellungsstücke.

www.bratwurstmuseum.de | FACEBOOK

Unweit von Erfurt, zwischen Arnstadt und Gotha, liegt das sowohl landschaftlich als auch kulturhistorisch reizvolle Gebiet der "Drei Gleichen". Seit kurzer Zeit  bietet diese Gegend dem interessierten Wanderer ein Ausflugsziel mehr: eine neugestaltete Ausstellung im Wehrturm der Burg Gleichen zur Geschichte und Naturausstattung. Bekanntheit erlangte die Burg Gleichen bereits durch die Sage des zweibeweibten Grafen, welche in Kunst und Literatur als Motiv vielfach ausgeschmückt wurde.

www.drei-gleichen.de

 
 
Funkenburg Westgreußen
Funkenburg Westgreußen
Gera Radweg
Gera Radweg
Radfernweg Thüringer Städtekette
Radfernweg Thüringer Städtekette
 

Die Funkenburg bei Westgreußen im Kyffhäuserkreis gehört zu den bedeutensten archäologischen Entdeckungen der vergangenen 50 Jahre in Thüringen. Die befestigte Höhensiedlung, die vom 2. Hahrhundert v. Chr. bis um die Zeitenwende existierte, gehört zu den wenigen großflächig und systematisch untersuchten Plätzen der späten vorrömischen Eisenzeit im nördlichen Mittelgebirgsraum.

www.funkenburg-westgreussen.de | FACEBOOK

Die 75 km lange Radroute führt entlang des Flusses Gera von der Schmücke am Rennsteig bis zur Mündung in die Unstrut bei Gebesee. Dabei durchquert er eine vielgestaltige Landschaft, die durch Kultur und Geschichte geprägt ist sowie die ältesten Städte Thüringens, Arnstadt und Erfurt. Hier kann man auf den Spuren Martin Luthers, Johann Sebastian Bachs und anderer Persönlichkeiten radeln. Der landschaftliche Reiz des Radweges liegt im Kontrast zwischen dem bewaldeten Höhenzug des Thüringer Waldes und der Weite der Gera-Aue ab Arnstadt bis zur Unstrut.

www.geraradweg.de

Der Radfernweg Thüringer Städtekette verbindet sieben der schönsten thüringischen Städte. Die Route führt sowohl durch landschaftlich reizvolle Gegenden als auch durch historische Innenstädte. Als Teil der D4-Route ist er an das deutschlandweite Fernradwanderwegenetz angebunden und verbindet die Wartburgstadt Eisenach im Westen des Freistaates mit der Skatstadt Altenburg im Osten.

www.thueringer-staedtekette.de

 
 
Freilichtmuseum Hohenfelden
Freilichtmuseum Hohenfelden
Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha
Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha
Tierpark und Streichelzoo Kleine Wartbug
Tierpark und Streichelzoo Kleine Wartbug
 

Hier kann man erleben, wie die Menschen ehemals auf dem Lande in Thüringen lebten, wohnten und arbeiteten. Mehr als 30 historische Gebäude aus vier Jahrhunderten warten darauf, entdeckt zu werden. Die Häuser wurden in verschiedenen Dörfern Thüringens abgebaut, nach Hohenfelden gebracht, dort wieder aufgebaut und originalgetreu eingerichtet. Zum Museum gehören große und kleine Wohnhäuser, verschiedene Werkstätten, die älteste erhaltene Bockwindmühle Thüringens, die alte Schule und  ein Dorfbrauhaus und noch vieles mehr.

www.freilichtmuseum-hohenfelden.de | FACEBOOK

Der Ausgangspunkt der Überlandstraßenbahn ist der Gothaer Hauptbahnhof.
Hier beginnt die Fahrt in einem unserer modernisierten Triebwagen als "Linie 4" in den Thüringer Wald. Vorbei an Orangerie und den Parkanlagen des Schlosses Friedenstein geht es nahe an der Innenstadt vorbei zur "Schönen Aussicht" am Stadtrand, wo sich der Blick auf die Höhen des Thüringer Waldes öffnet.

www.waldbahn-gotha.de

Wir sind ein kleiner privater Tierpark in Clingen, haben das ganze Jahr geöffnet. In den Sommermonaten von 9 bis 19 Uhr und im Winter von 9 bis 17 Uhr.
Wir bieten Spiel und Spaß für Gross und Klein. Wir veranstalten verschiedene Feste die über das Jahr verteilt sind. Musikalische Nachmittage, Kutschfahrten und Kinderschminkendürfen dabei natürlich nicht fehlen.

www.kleine-wartburg.de| FACEBOOK

 
 
Weimar
Weimar
Zeiss-Planetarium Jena
Zeiss-Planetarium Jena
Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn
Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn
 

Weimar ist Anziehungspunkt in der Mitte Deutschlands: Mehr als drei Millionen Gäste kommen jährlich in die Kulturstadt und lassen sich verzaubern von einem ganz besonderen Charme, schlendern durch die Gassen einer liebevoll sanierten Altstadt, flanieren in den Parks mit ihren prächtigen, entdecken das UNESCO-Welterbe mit den Dichterhäusern von Goethe und Schiller sowie die Moderne mit den Bauhaus-Stätten. Die Vielfalt des Sehenswerten in Weimar kommt der einer Metropole gleich. Ähnlich groß und abwechslungsreich ist das Kulturprogramm.

www.weimar.de | FACEBOOK

Seit 1926 lädt in der Universitäts- und Lichtstadt Jena das dienstälteste Planetarium der Welt Millionen Menschen zu außergewöhnlichen Sternenreisen ein. Das Herzstück der über 800 Quadratmeter großen Kuppel ist der Sternenprojektor "Universarium", der 9.100 Sterne abbildet - was der maximalen Anzahl freisichtiger Sterne auf der Nord- und Südhemisphäre entspricht. Das "Universarium" lässt vor dem Auge des Betrachters unseren nächtlichen Sternenhimmel auch am Tag entstehen. Die astronomische Software erlaubt sowohl den Anblick der Planetenbewegung - plus Sonne und Mond - von der Erde aus, als auch Reisen durch das Planetensystem.

www.planetarium-jena.de | FACEBOOK

Das wildromantische Schwarzatal hat einiges zu bieten. Hochaufragende Felsen, tiefe Wälder, malerische Flussläufe und die Oberweißbacher Bergbahn. Diese Bergbahn wurde 1923 eröffnet und stellt eine Verbindung vom Schwarzatal zu den Orten der Hochebene her. Diese einzigartige Standseilbahn überwindet während der Fahrt einen Höhenunterschied von 323 m. Heute ist die Bergbahn als technisches Denkmal eine touristische Attraktion, da die Bauweise der Wagen mit einem Personenwagen und einer Güterbühne zum Transport normalpuriger Eisenbahnwagen weltweit einmalig ist.

www.oberweissbacher-bergbahn.com | FACEBOOK

 
 
 
Hotel Wilna, Vilniuser Straße 2, 99089 Erfurt
+49 (0361) 7841-0
Hotline: +49 (0) 361 78 41 0